Motorrad/ Fitness/ Kraft

Fri, 19 Jul. 2019 by Thomas Bendler, approximately 1 min to read.


Wie schon mal erwähnt, ist das Ziel beim Krafttraining nicht der exzessive Muskelaufbau. Wenn man anschließend wie eine Mischung aus Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone aussieht ist irgendwas schief gelaufen. Beim Krafttraining geht es darum die Muskeln zu stärken ohne dass dabei durch die Muskeln die Beweglichkeit eingeschränkt wird. Das bedeutet das die Reise in Richtung viele Wiederholungen mit geringen oder keinen Gewichten geht statt hoher Gewichte mit wenigen Wiederholungen. Der große Vorteil ist das die Übungen in der Regel völlig ohne Trainingsgeräte auskommt und man sie quasi überall durchführen kann. Der Nachteil ist natürlich dass das die möglichen Ausreden warum man denn gerade nicht trainieren konnte deutlich reduziert.

Wie auch schon bei anderen Artikeln praktiziert werde ich das beispielhafte Veranschaulichen von entsprechenden Übungen den Profis überlassen. In dem Fall buchstäblich, entsprechende Fitness Übungen werden im 1000PS Fitness Video Video von Markus Reiterberger präsentiert. Die gezeigten Übungen eignen sich zum Einstieg und geben einen Einblick wie ein Training rund um die Motorrad Fitness aussehen kann.


Share on: