Motorrad/ Psychologie/ Intro

Sun, 8 Jan. 2017 by Thomas Bendler, approximately 1 min to read.


Nachdem man nun viel durch die Gegend gelaufen ist und sich auf wackeligen Brettern zum Horst gemacht hat, ist es Zeit sich mit einem oft unterschätzter Aspekt zu beschäftigen, der Psychologie. Was im ersten Moment ein bisschen komisch klingt sollte es eigentlich nicht sein. Wenn ein Fußball-Spieler im gegnerischen Stadion einen Elfmeter schießen soll und 80.000 Zuschauern ihn ausbuhen, dann sollte er mental schon stabil sein, ansonsten wird das nix mit dem Tor. Beim Motorrad fahren ist das ähnlich, gutes Motorrad fahren beginnt “im Kopf”. Auch das ist nicht wirklich überraschend, der Kopf steuert den Körper und der Körper das Motorrad. Ein bisschen Training für den Kopf kann also nicht schaden.

Pro-Tipp: Wenn das Gehirn dem Körper falsche Anweisungen gibt kann der Körper diese Fehler nicht korrigieren. Auch die berühmten unterbewussten Handlungen werden vom Gehirn gesteuert und können auch nur dort korrigiert werden.

Inhaltsverzeichnis für das Kapitel Psychologie


Share on: